DAS WELTALL - Geschichten aus dem Sonnenhut

                                                                                                                       Montag, 29.01.19

WIR HABEN GEWONNEN! Am 16.11.18 war Bundesweiter Vorlesetag und wir zählen zu den 10 glücklichen Gewinnern, die von FRÖBEL eine Weltraumbox bekommen haben.

In den nächsten Wochen begeben wir uns auf eine Reise in unser Sonnensystem. Heute lag unter einem blauen Samttuch verborgen unser Planet, die Erde, die schauen wir uns jetzt mal genauer an...

O-TÖNE UNSERER KINDER:

"Die Erde ist im Weltall und wir sind auf der drauf, weil wir nicht im Weltall sind."

"Auf der Erde sind Strudel, der Nordpol, da liegt Schnee und Wolken."

"Da ist auch Wasser, der Ball riecht danach."

"Und Gras und das Blaue ist das Wasser."

"Es gibt noch andere Planeten, den Merkur, den Saturn und den Mond."

Wir schauen uns in unserem Buch "HIER SIND WIR - Anleitung zum Leben auf der Erde", das alles mal genauer an und fragen uns: "Warum die Erde schwebt?"

"Weil da im Weltall keine Schwerkraft ist."

"Eine Art Magnet hält die Erde fest."

 

 

Unsere rasenden Reporter berichten über das Weltall!

UNSERE RASENDEN REPORTER*INNEN BERICHTEN ÜBER DEEN WELTRAUM:


UNT HABEN VILE FOTOS GEMACHT. UNT ES HANGEN FILE PLANETEN AN DEA  DEKE UNT DAS SAH GANS SCHÖN AUS. UNT FOAHEA HABEN WIR NATÜRLICH EAST DI PLANETEN AUFGEBLASEN. ES GAP DI SONE UNT DI EADE UNT NEBN DEA EADE WA DEA MONT. JUPITA, MARS, MEAKUE, SATUEN.DAS WAR ECHT TOL WENUS, PLUTU FRAUSCHNAIDA HAT DI PLANETEN AUF GEHAGEN. JEZ MACHEN WIR AIN FOTO DA HIN:

DEA ROLENSCHPILRAUM SA SO GANS SCHÖN AUS

MIT DEN PLANETEN AN DEA DEKE. ICH HATE SCHPAS AN DISEM TAK UNT DAS WA ECHT TOL. WEN IR UNSEAR UNI WEARSUM  SEN WOLT DAN KOMT DOCH AIN FACH IN DEN ROLEN SCHPIL RAUM.

 

ANMERKUNG DER REDAKTION: DIESEN ARTIKEL SCHRIEB LYDIA, 5 JAHRE ALT AN EINEM UNSERER LAPTOPS.